Gerichtskosten » Hämmerling-Serfass Immobilien

Gerichtskosten

Die Gerichtskosten fallen bei einem Erwerb von Immobilien an. Es sind die Kosten, die für die Eintragungen ins Grundbuch fällig werden, wie z. B. Auflassungsvormerkung, Eigentumsumschreibung. Die Gerichtskosten beim Kauf einer Immobilie betragen ca. 0,5 Prozent des Kaufpreises.
« Back to Glossary Index

Top Makler! Extrem schnell, freundlich und sehr gut organisiert. Gerne wieder!!!

© Hämmerling-Serfass Immobilien